Sie sind hier:  » 

Kurs-Termine

Werden Sie zum Ersthelfer, mit unseren Erste-Hilfe-Kursen.

Kontakt:

Adresse:
DRK Kreisverband Emmendingen e.V.
Freiburgerstr. 12
79312 Emmendingen

E-Mail:
zentrale@ - drk-emmendingen.de

Fax:
07641-4601-60

Tel.:
07641-4601-0

Erreichbarkeit:

Montag bis Donnerstag
8:00-12:00
14:00 -16:00

Freitag
8:00-12:00

DRK Tagespflege Hilda

Zu Besuch in der DRK-Tagespflege Hilda

Die Tagespflegeeinrichtung „Hilda“ ist gut angekommen in Kollnaus Ortsmitte.

Das gibt’s nur in der „Hilda“: Ein eigener Raum für Friseur und Fußpflege.

Die beiden Ruhe- und Rückzugsräume strahlen Behaglichkeit aus.

Patricia Kölblin vor dem Panoramabild des Waldkircher Marktplatzes.

Nachmittägliche Männerrunde auf der Freiterasse. Fotos: Kurt Meier

Hell, sehr großzügig und freundlich: Diesen ersten Eindruck bekommt, wer die neuste DRK-Einrichtung im Waldkircher Ortsteil Kollnau besucht: Die DRK-Tagespflege „Hilda“. Warum sie ausgerechnet „Hilda“ heißt? Weil die Einrichtung in der Hildastraße unweit des Ortskerns untergebracht ist.
Anfang Juli wurde sie eröffnet. Sie bietet zwischen 15 und 17 Tagespflegeplätze für Menschen, die ihren Lebensalltag zuhause – aus welchen Gründen auch immer – nicht mehr alleine bewältigen können. Geöffnet ist die Einrichtung an allen Werktagen von 8.30 bis 16.30 Uhr. Ein eigener Fahrdienst holt die Menschen zuhause morgens ab und bringt sie abends wieder dorthin zurück. Dazwischen gibt’s einen gut ausgefüllten Alltag, der aber auch immer viel Zeit für individuelle Wünsche lässt. Obligatorisch ist das gemeinsame Frühstück in der großzügig dimensionierten Wohnküche. Hier ist der zentrale Treffpunkt der Einrichtung. Das Mittagessen wird täglich frisch aus der Küche des Altenheims St. Nikolai in Waldkirch angeliefert – natürlich auch nach individuellen Vorgaben: Egal ob Diabetiker, Allergiker, oder Vollkostfan: Auf spezielle Essenswünsche wird stets Rücksicht genommen. Der Nachmittagskaffee wird oft mit einem selbst gebackenen Kuchen versüßt. „Je nachdem, ob die Frauen in der Gruppe dazu Lust haben, backen wir gerne“, erzählt Patricia Kölblin, die Leiterin der Einrichtung. Die Männer lassen sich dazu allerdings weniger animieren, hat sie inzwischen gelernt. Die gelernte Altenpflegerin wird von vier weiteren Fachkräften unterstützt. Die großzügigen Räumlichkeiten bieten auch zwei Ruheräume, in die sich die Betreuten gerne zur Mittagsruhe zurück ziehen. Die Beteiligung am Tagesprogramm ist freiwillig: Die Zeitungslektüre gehört unbedingt dazu: „Man muss ja wissen, was im Tal so los ist“, sagt einer der Gäste. Lokalpolitik, Vereinsleben und Sport stehen im Mittelpunkt des Interesses. Zum Tagesprogramm gehören aber auch sportliche Betätigungen  wie Ballspiele, kreative Aktivitäten und Spaziergänge in der nähere Umgebung. „Dafür liegt unser Haus ideal“, so Patricia Kölblin. Ihr ist sehr daran gelegen, den Kontakt zur Kollnauer Bevölkerung zu pflegen. „Es ist schön, dass immer mal wieder Jemand bei uns reinschaut, um Hallo zu sagen“. Auch der benachbarte Kindergarten und die Grundschule auf der Straßenseite gegenüber will man künftig einbeziehen. „Gemeinsame Aktionen und Besuche der Kinder bei uns könnten wir uns gut vorstellen“. Ein ganz spezielles Angebot sind Friseur- und Fußpflegetermine. Dafür gibt es sogar einen eigenen Raum.
Vier Wochen nach Eröffnung wurde die Tagespflege bereits von 18 Besuchern regelmäßig in Anspruch genommen. Sie kommen aus dem ganzen Elztal und darüber hinaus. Manche kommen einmal wöchentlich, andere an zwei bis drei Tagen. Nur wenige nutzen die Einrichtung an allen Öffnungstagen. Wer sich für eine Betreuung in der Tagespflege entscheidet, kann diese Kosten mit der Pflegeversicherung abrechnen. Voraussetzung ist die Eingruppierung in einen Pflegegrad. Darüber und über alle weiteren Informationen rund um die Tagespflegeeinrichtung „Hilda“ gibt Patricia Kölblin gerne Auskunft. Erreichbar ist sie unter der Telefonnummer 07681/4921836. Infos gibt’s auch im Internet unter der Adresse www.helfende-haende.de.

26. August 2017 11:37 Uhr. Alter: 51 Tage
 
URL:http%3A%2F%2Fdrkkvem2.drkcms.de%2Fnewsdetails%2Farchiv%2F2017%2Faugust%2F26%2Fmeldung%2F360-drk-tagespflege-hilda.html