Sie sind hier:  » 

Kurs-Termine

Werden Sie zum Ersthelfer, mit unseren Erste-Hilfe-Kursen.

Kontakt:

Adresse:
DRK Kreisverband Emmendingen e.V.
Freiburgerstr. 12
79312 Emmendingen

E-Mail:
zentrale@ - drk-emmendingen.de

Fax:
07641-4601-60

Tel.:
07641-4601-0

Erreichbarkeit:

Montag bis Donnerstag
8:00-12:00
14:00 -16:00

Freitag
8:00-12:00

DRK-Kreisversammlung 2017

Am 23. Oktober 2017 fand in der Weinberghalle in Königschaffhausen die Kreisversammlung des DRK Kreisverbandes Emmendingen statt.

Zur Einstimmung in die diesjährige Kreisversammlung sang der Chor der Juniorhelfer der Maria-Siyblla-Merian Grundschule aus Kiechlinsbergen und Königschaffhausen, begleitet von ihrer Lehrerin Martina Gut einen Erste-Hilfe-Song, dem die Zuhörer kräftigen Applaus spendeten.

 

Nach den Begrüßungsworten von Bürgermeister Hans-Joachim Schwarz und den üblichen Formalien stand die Präsentation der Leistungsbilanz des DRK-Kreisverbandes Emmendingen für das Geschäftsjahr 2016 im Mittelpunkt.

Kreisvorsitzender und Landrat Hanno Hurth und Kreisgeschäftsführer Jochen Hilpert gingen darin auf die vielen positiven Entwicklungen der einzelnen Bereiche ein und würdigten das große Engagement der ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Problemfelder, wie der Personalengpass in der Notfallrettung, der u.a. durch die Einführung der dreijährigen Notfallsanitäterausbildung entstanden ist (bisher ging die Ausbildung nur 2 Jahre) wurden ebenso angesprochen, wie auch die Diskussion über die Zukunft der kleinen, aber effizienten Integrierten Leitstelle, um die auf Landesebene derzeit noch politisch gerungen wird. Auch die Finanzierung des bisher defizitären Krankentransports scheint nun durch landeseinheitliche Referenzpreise, die ab 2018 deutlich über dem derzeitigen Niveau liegen sollen, sicher gestellt.

 

Das positive Finanzergebnis wurde in Vertretung von Kreisschatzmeister Klaus-Dieter Sauer durch den stellvertretenden Kreisgeschäftsführer Roland Heß vorgestellt und der Wirtschaftsprüfer Dr. Christoph Dorau bestätigte die Ordnungsmäßigkeit der Finanzbuchhaltung.


In Grußworten bedankten sich die Vizepräsidentin des DRK-Landesverbandes, Eva-Maria Münzer, die Landtagsabgeordnete der SPD, Sabine Wölfle, Kreisbrandmeister Jörg Berger und Polizeioberat Ulrich Hildenbrand für die geleistete Arbeit des DRK.

 

Dies war die letzte Kreisversammlung mit Kreisgeschäftsführer Jochen Hilpert, der den Kreisverband zum 1. Juli 2018 nach 10 Jahren verlassen wird und als hauptamtlicher Vorstand in den Kreisverband Freiburg wechselt. Alle Redner würdigten das Engagement von Jochen Hilpert und wünschten ihm für seine zukünftige Aufgabe alles Gute.

 

 

Jahrbuch 2017

30. Oktober 2017 23:32 Uhr. Alter: 21 Tage
 
URL:http%3A%2F%2Fdrkkvem2.drkcms.de%2Fnewsdetails%2Farchiv%2F2017%2Foktober%2F30%2Fmeldung%2F368-drk-kreisversammlung-2017.html